Australischer Rotwein kaufen - Die qualitativsten Australischer Rotweine im Test

Bin 2 Shiraz Mataro - 2017 - Penfolds - Australischer Rotwein

Ihm eilt ein geradezu ikonischer Ruf voraus. Der Duft des Weines mutet sehr mediterran an: getrockneten Tomaten, Oliventapenade und Gewürze gehen eine gelungene Partnerschaft mit Aromen von Blaubeeren, roten Früchte, Preiselbeeren und frischen Granatapfel ein. Syrah) eine entscheidende Rolle. Allerdings wird seine hohe Qualität schon sehr lange geschätzt – bereits 1962 wurde der Wein erstmalig veröffentlicht und war damit der erste Penfolds-Wein aus der heute so populären Bin-Serie. Wer Australien bisher nur als Weinland für Shiraz und Cabernet Sauvignon kennengelernt hat, sollte den hochwertigen Bin 2 unbedingt probieren. Doch kommt bei dem Bin 2 von Penfolds noch eine zusätzliche Rebsorte zum Einsatz und die ist weder in Australien noch auf dem alten Kontinent sonderlich bekannt: Mataro ist die australische Bezeichnung für Mourvèdre – eine Rebsorte, die heutzutage vor allem in Cuvées von der südlichen Rhône Frankreichs zum Einsatz kommt. Die Fruchtaromen sind hier im Vordergrund und erhalten durch gute strukturierte Tannine festen Halt. Im Mund sehr harmonisch und weich. Der Penfolds Bin 2 Shiraz Mataro ist daher eine ungewöhnliche Kreation der Penfolds-Weinmacher. Acht Monate reifte der Wein in einem Mix aus vorwiegend gebrauchtem, französischen und amerikanischen Holz. Der Abgang ist lang und durch eine wohltuende Frische gekennzeichnet.. So sind es vor allem die australischen Rotweine dieser Sorte, die schon früh internationales Aufsehen erregten. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein besitzt ein undurchsichtiges Dunkelrot. Bei der Erfolgsgeschichte von Penfolds spielt die Rebsorte Shiraz (franz. Und in der Tat: Die Feinheit und der charmante Körper des Bin 2 überraschen sofort. Interessant ist vor allem die Stilistik des Bin 2: Sowohl Shiraz als auch Mataro sind vergleichsweise kräftige Rebsorten, dennoch bezeichnet Penfolds diesen Wein als „australischen Burgunder“. Mit ein Grund dafür ist sicherlich der Ausbau in kleinen Eichenholzfässern. Das Besondere an diesem Wein Das australische Weingut Penfolds dürfte jedem Weinfreund bekannt sein. Nur in den 1970er Jahren fiel der Wein zwischenzeitlich dem großen Weißwein-Boom zum Opfer

The Cello Shiraz - 2016 - Kilikanoon - Australischer Rotwein

Dann traf er auf den Winzer Kevin Mitchel und beide führen heute das Weingut Kilikanoon. Den Gaumen kleidet er vollumfänglich und beglückend aus, um dann mit einer überraschend frischen und animierenden Minznote die Kehle hinunterzugleiten.. Ihr Shiraz "The Cello" prunkt so verschwenderisch mit Aromen von Heidelbeere, Kirsche und Zimt, dass Sie schon das Riechen alleine ganz schwurbelig macht. Nathan Waks war - und ist - einer der besten Cellisten Australiens

Flavabom Shiraz - 2018 - Byrne Vinyards - Australischer Rotwein

Nachhaltigkeit wird hier gelebt, denn im trocken-heißen Süden Australiens ist Wasser ein elementares Thema. Das Geheimnis der Aromenflut und Kraft dieses Weines verraten wir gerne: die Gebrüder Byrne lassen die Trauben solange am Rebstock hängen, bis sie auf natürliche Weise trocknen. Intensive Aromen von reifen Brombeeren, Kirschen und Eukalyptusnoten strömen in die Nase, gepaart mit würzig-süßen Anklängen von schwarzem Pfeffer, dunkler Schokolade und Zedernholz.Der Gaumen wird umspült von der gleichen Aromenflut und jetzt zeigt der Wein seine fantastische Fruchtsüße. Einfach mehr Power! Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Ein dichtes, strahlendes Rubinrot mit violetten Reflexen zeigt sich im Glas. Der Duft schlägt ein wie eine Bombe. Das Wasser verdunstet und dadurch konzentrieren sich die Aromen in den Trauben. Mit einem durchdachten Wassermanagement konnte man den Scotts Creek Wetlands, eine der größten natürlichen Feuchtgebiete Südaustraliens, gewaltigen Mengen Wasser zurückgeben. Der schier unendlich lange Nachhall macht ihn unvergesslich.. Das Besondere an diesem Wein Der Name ist Programm! Beim Flavabom handelt es sich um einen Rotwein-Blockbuster, ein lautes Kraftpaket aus 100% Shiraz.Bereits in der dritten Generation leiten die beiden Brüder Rob und Terry Byrne das Weingut in Norwood, unweit von Adelaide in Südaustralien. Die weichen, aber präsenten Tannine sorgen dafür, dass der Wein in seiner Opulenz nicht „aus allen Nähten“ platzt und stattet ihn mit einem guten Trinkfluss aus

Penfolds Grange Bin 95 - 2014 - Penfolds - Australischer Rotwein

Und für nicht wenige Weinliebhaber stellt eine Vertikale von vier bis fünf Jahrgängen Grange das absolute Wein-Paradies dar. Der Wein zählt jetzt schon. Der 2013er Jahrgang wird sich künftig zweifelsohne in eine dieser Verkostungen einreihen. Das Besondere an diesem Wein Grange ist DIE Weinlegende Australiens

Bin 28 Kalimna Shiraz - 2017 - Penfolds - Australischer Rotwein

Nicht von ungefähr wird der Wein als Bilderbuch-Shiraz aus Down Under bezeichnet. Nach der traditionellen Vinifikation wurde der Wein zwölf Monate in gebrauchten 280 L-Fässern aus amerikanischer Eiche ausgebaut. Der Shiraz wird gleichzeitig von einer gut eingebundenen Weinsäure begleitet, die dem Wein ordentlich Frische und Zug verpasst.. Das pralle Bouquet zeigt Aromen von Blaubeere und Schwarzer Johannisbeere und würzige Noten. Am Gaumen ist der Wein opulent, kräftig und dicht, geballt mit dunkler Frucht von Schwarzkirschen sowie einer sehr polierten und seidigen Tanninstruktur und würzigen Aromen von der Holzlagerung. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Im Glas leuchtet der Wein im dichten Purpurgranat. Der Wein wird mit Shiraz-Reben aus unterschiedlichen Regionen assembliert, darunter aus den berühmten und prestigeträchtigen McLaren Vale und Barossa Valley. Das Besondere an diesem Wein Kalimna zählt zu jenen Weinen, die das Handwerk von Penfolds perfekt auf den Punkt bringen

Bin 389 Cabernet Shiraz - 2017 - Penfolds - Australischer Rotwein

Der Jungfern-Jahrgang wurde 1960 auf die Flasche gezogen. Das Geheimnis: Der Bin 389 zeigt eindrucksvoll, zu welchen erhabenen Vermählungen Cabernet Sauvignon und Shiraz fähig sind. Gut 32 % der Fässer waren neu, 37 % sowie 31 % stammten aus erster, beziehungsweise aus zweiter Belegung. Die Trauben stammen aus mehreren Regionen Südaustraliens – McLaren Vale, Barossa Valley und Coonawarra um die wichtigsten zu nennen. Die Assemblage reifte 12 Monate in 285 L-Fässern aus amerikanischer Eiche. Dieser Wein wurde demnach im Jahrgang 2015 mit 53 % Cabernet Sauvignon und mit 47 % Shiraz assembliert. Seitdem mauserte sich die Cuvée, die sich Dank des Ausbaus in ehemaligen Grange-Fässern den Ruf eines „Baby Grange“ einheimste, zu einem weiteren berühmten Rotwein-Juwel aus dem Hause Penfolds. Am Gaumen ist der Wein verführerisch, saftig konzentriert und begleitet von einer frischen lebendigen Säure, die gemeinsam mit seidigem Tannin auf ein großes Lagerpotenzial weisen. Das Bouquet zeichnet den Wein als großen Klassiker von Penfolds aus: dicht, intensiv, komplex, mit dunklen Früchten (Blaubeere, Schwarze Johannisbeere, Feige, Pflaume) und Vanille-Tönen, Karamell, Lavendel sowie Gewürzen. Im Finale lange anhaltend, harmonisch und mit feiner Kräuterwürze.. Das Besondere an diesem Wein Penfolds erzeugte den Bin 389 zum ersten Mal unter der Regie des legendären Weinmachers Max Schubert. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Dichtes Purpurrot und violette Reflexe im Glas

Grange Bin 95 - 2014 - Penfolds - Australischer Rotwein

Und für nicht wenige Weinliebhaber stellt eine Vertikale von vier bis fünf Jahrgängen Grange das absolute Wein-Paradies dar. Der Wein zählt jetzt schon zu den begehrtesten Editionen aller Zeiten: Robert Parker’s Wine Advocate verpasste dem Jahrgang unfassbare 98 Punkte. Das Bouquet ist vielschichtig, komplex, voll von Crème de Cassis, schwarzem Pflaumen-Kompott, Blaubeerkuchen, Nuancen von Lakritze und Edelschokolade. Wundervoll anmutig und tief strukturiert, offenbart der Grange eine unglaubliche Vielfalt an reifen schwarzen Früchten, Gewürzen, fleischigen und erdigen Aromen, die den felsenfesten Rahmen bilden, in der sich die ganze Schönheit des Weins manifestiert (der leicht über 40 Jahre kellerfähig ist!), während die zuvor verkosteten Aromen auf dem episch langen Finale noch eimal voll zum Vorschein kommen und in diesem einfach ultimativen Grange-Erlebnis gipfeln.“ – Lisa Perrotti-Brown. Jeder Jahrgang Grange wird dann insgesamt fünf Jahre nach der Lese auf den Markt gebracht. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Grange ist mit einer tiefen purpurroten, fast schwarzen Farbe bereits auf den ersten Blick ein Spektakel. Im Mund entfaltet sich der Wein langsam mit einem mittleren bis üppigen Körper. Die Zutaten dieses einmaligen Jahrgangs: Die Cuvée aus 98 % Shiraz und 2 % Cabernet Sauvignon von den besten Lagen aus dem McLaren Vale, Barossa Valley, Coonawarra und Magill Estate reifte 20 Monate in neuen Fässern aus amerikanischer Eiche, in sogenannten Hogsheads, die ungefähr 285 Liter fassen. Der 2013er Jahrgang wird sich künftig zweifelsohne in eine dieser Verkostungen einreihen. Was Kritiker zu dem Wein sagen 98 Punkte von Robert Parker’s Wine Advocate „Sehr tief ist die purpurrote-schwarze Farbe. Am Gaumen ist der Grange schließlich ein harmonisches Gedicht voller Dichte, Tiefe und einer herrlichen Konzentration vielfältigster Aromen sowie einer üppigen Struktur, die mit einem fast minutenlangen Finale ausklingt. Der 2014er Grange hat ein dicht duftendes Bouquet von Crème de Cassis, eingekochten schwarzen Pflaumen, Blaubeerkuchen und Lakritze sowie Nuancen von Edelschokolade, rauchigem Speck und wohlriechender Erde plus exotische Gewürze wie Kreuzkümmel, Kardamom, Bockshornklee und Sternanis. Das Besondere an diesem Wein Grange ist DIE Weinlegende Australiens. Auch exotische Gewürz-Aromen von Kreuzkümmel und Kardamom sind präsent und laden zum ersten tiefen Schluck ein

Auf welche Kauffaktoren Sie als Käufer beim Kauf Ihres Australischer Rotwein achten sollten

Zusätzlich hat unser Team auch noch eine kleine Checkliste als Orientierungshilfe kreiert bestellen - Damit Sie als Käufer unter all den Australischer Rotweine den Rotwein Lemberger Australischer auswählen können, der perfekt zu Ihnen passen wird! Ihr Rotwein Australischer l sollte natürlich zu 100% zu Ihrer Vorstellung passen, dass Sie zu Gärung Hause am Ende definitiv nicht von Ihrem neuen Produkt enttäuscht werden.

  • Wie sehen die Amazon.de Bewertungen aus? Auch wenn die Bewertungen nicht selten Trollinger verfälscht sind, bringen sie ganz allgemein eine gute Orientierungshilfe
  • Was für ein Endziel Portugieser streben Sie mit Ihrem Australischer Rotwein an?
  • Sind Sie mit der Lieferdauer des Trophy bestellten Produktes OK?
  • Welchen Kostenfaktor kostet der Australischer Rotwein eigentlich?
  • Aus welchem Grund Angebote möchten Sie als Kunde den Australischer Rotwein denn erwerben ?
  • Entspricht der Amarone Australischer Rotwein der Qualitätsstufe, die Sie als Käufer in dieser Preisklasse Junge haben möchten?
  • In welcher Häufigkeit wird der Australischer Rotwein voraussichtlich angewendet werden?

  • [yellow tail] Medium Sweet Red Roo – der unkomplizierte, liebliche Rotwein mit der Lebensfreude Australiens für entspannte Momente und puren Genuss.
  • Besonders beliebt ist der rote, australische Wein durch seine fruchtig-süßen Aromen von reifen, roten Erdbeeren und Himbeeren, etwas Vanille und Schokolade.
  • Die dunkelrote Farbe und der Duft nach saftigen, roten Früchten machen den sanften Wein mit dem bekannten Känguru-Logo in dunkelrot zum Highlight unter den Rotweinen.
  • In diesem unkomplizierten, roten Wein verbinden sich die außergewöhnlichen Shiraz-Trauben mit denen des Cabernet Sauvignon, welche sich bestens mit leichtem Essen in entspannter Atmosphäre kombinieren und bei einer Trinktemperatur von 12-14°C genießen lassen.
  • Mit 12% vol. Alkohol ist der süße und lebhafte Rotwein von Yellow Tail der perfekte Begleiter für entspannte Stunden mit Freunden und Familie.
  • [yellow tail] – Deutschlands beliebteste australische Weinmarke, unverkennbar mit dem Känguru.

  • [yellow tail] Shiraz – der unkomplizierte, einzigartig-lebendige Rotwein mit der Lebensfreude Australiens für die besten Momente
  • Als echter „Evergreen“ ist dieser Shiraz bekannt durch seine reichhaltige und unverwechselbar lebhafte Art mit Aromen von roten Beeren, Vanille und einem Hauch von Lakritze und Gewürzen
  • Die kirschrote Farbe und der Duft nach saftigen, roten Beeren in perfekter Harmonie mit feinen Tanninen machen den außergewöhnlichen, roten Wein mit dem bekannten Känguru-Logo in Gelb zu einem absoluten Rotwein-Liebling
  • Der unkomplizierte, australische Shiraz-Wein wird idealerweise bei einer Trinktemperatur von 16-18° C genossen und lässt sich bestens mit Steak, Filet- oder Pastagerichten kombinieren
  • Mit 13,5% vol. Alkohol ist der lebendige Rotwein von yellow tail der perfekte Begleiter für gesellige Abende mit Freunden und Familie und macht einfach Freude.
  • [yellow tail] – Deutschlands beliebteste australische Weinmarke - unverkennbar mit dem Känguru

  • Tiefdunkles Granatrot, sehr fruchtige Nase nach süßen Beeren, körperreich, ausdrucksvoll mit Aromen von Feigen, Pflaumen und roten Beeren, exzellent abgerundet. Der Klassiker von Rosemount!
  • ideal zum Verschenken oder selbst Genießen

Australischer Rotwein - Der Gewinner unserer Redaktion

Unsere Redaktion hat eine große Auswahl an Hersteller & Marken ausführlichst analysiert und amp wir präsentieren unseren Lesern hier die Ergebnisse. Natürlich ist jeder Australischer Rotwein sofort auf Schwarzriesling Amazon.de zu haben und sofort bestellbar. Während bekannte Fachmärkte leider seit vielen Jahren Berliner ausnahmslos durch wahnsinnig hohe Preise und zudem schlechter Beratung auf sich aufmerksam machen, Kalorien hat unser Team an Produkttestern eine riesige Auswahl an Rotweine entsprechend des Preis-Leistungs-Verhältnis Weingut verglichen und radikal nur die allerbesten Produkte herausgesucht.
Um Ihnen als Kunde die Entscheidung Weingärtner minimal leichter zu machen, hat unser Team an Produkttestern auch noch das Top-Produkt eleganter dieser Kategorie ausgesucht, welches unserer Meinung nach unter all den getesteten Australischer Rotweine Rotwein in vielen Punkten hervorsticht - vor allen Dingen im Testkriterium Preis-Leistung. Auch unter Primitivo Berücksichtigung der Tatsache, dass dieser Australischer Rotwein vielleicht leicht überdurchschnittlich viel kosten mag, Reben findet sich dieser Preis in jeder Hinsicht in Puncto Ausdauer und Qualität wider.