Südafrikanischer Rotwein kaufen - Die qualitativsten Südafrikanischer Rotweine im Test

Madala Bin 143 Shiraz - 2017 - Theo Vorster - Südafrikanischer Rotwein

Werden Sie auch ein Fan?. Das werden Sie sofort spüren, wenn Sie diesen „Madala“ im Glas haben. Theo Vorsters ist im besonderen Maße von der Rebsorte Shiraz begeistert und widmet ihr deshalb auch die meiste Aufmerksamkeit. Das Bukett von Kirschmarmelade und dunklen Beerenfrüchten begeistert und ein frischer zurückhaltender Eindruck von Minze und Eukalyptus bereichert das Aromen-Spektrum

Pinotage - 2018 - Kaapzicht - Südafrikanischer Rotwein

Geduldige 24 Monate verbringt der Wein in französischen Eichenfässern, um ihn noch vielschichtiger und runder werden zu lassen. Der Wein ist im Mund vielschichtig und erinnert hier an Sauerkirsche, Cola, grünen Oliven und Rauch. Absolut typisch für die Rebsorte. Der Duft ist ein Potpourri aus Pflaumen, Wildbeeren und geröstet wirkenden Zedern- und Vanille-Aromen. Am Gaumen rassig mit einem rotfruchtigen Kern und festen Tanninen. Das renommierte Weingut Kaapzicht hat aus Überzeugung einen besonderen Faible für Pinotage – nicht zuletzt aus Verbundenheit zu dem unvergleichlichen Heimatbezug der Rebsorte. Mit gutem Grund gewinnen seine Weine Jahrgang für Jahrgang internationale Auszeichnungen. Ein unverwechselbarer Ausdruck der Rebsorte, der durch den zwei Jahre dauernden Ausbau in französischen Eichenfässern noch unterstrichen wird.. Seitdem hat sich Pinotage zum Synonym für den typisch südafrikanischen Rotwein entwickelt. Ein großer, aber lohnenswerter Aufwand, der den Kaapzicht Pinotage in Kombination mit dem hervorragenden Traubenmaterial zu einer echten Referenz in dieser Preisklasse werden lässt. Am Gaumen rassig, mit einem rotfruchtigen, hellen Kern und festen Tanninen. Das Besondere an diesem Wein Die Rebsorte Pinotage ist eine Kreuzung aus Cinsault und Pinot Noir und entstand 1924 an der Universität in Stellenbosch. Aromatisch komplex mit Sauerkirschen, grünen Oliven, Cola und Rauch. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Ein dunkles Violett schimmert im Glas. So ist der Kaapzicht Pinotage ein besonders gelungenes und ausdrucksstarkes Exemplar dieser Rebsorte. Die Sorte bringt extrem kräftige, fruchtintensive, aber auch maskulin wirkende Weine hervor, die mittlerweile auf der ganzen Welt geschätzt werden. Damit allein würde sich der Winemaker Danie Steytler bei Kaapzicht allerdings nicht zufrieden geben

Estate Red - 2017 - Kaapzicht - Südafrikanischer Rotwein

Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Tintige, tiefviolette Farbe. Auch hier zeigt der Wein intensive, reife Früchte, vor allem Kirschen. Alles wird bestens durch eine lebendige Frische eingerahmt. Er besteht zu 54 Prozent aus Shiraz und zu 42 Prozent aus Cabernet Sauvignon und wird durch Petit Verdot, Cinsault und Pinot Noir weiter abgerundet. Reife, dunkle Beerenfrucht wirken in Kombination mit würzigen, ja geradezu rauchigen Noten unwahrscheinlich spannend und auch unverkennbar südafrikanisch. Nicht nur in Südafrika ein Qualitätsmerkmal. Der Duft wird durch das Aroma von reifen, dunklen Beeren geprägt und die Gewürz- und Rauchnoten verleihen ihm etwas sehr maskulines. Das Besondere an diesem Wein „Estate Wine“ darf sich in Südafrika nur ein Wein nennen, der aus Trauben hergestellt wurde, die sich zu 100 Prozent im Besitz des Weinguts befinden und auch dort vinifiziert wurden. Der Holzausbau wirkt gut integriert und die Tannine im Abgang sind weich.. Im Mund wirkt er sehr reichhaltig, geschmeidig und saftig. Obwohl der Estate Red durchaus erschwinglich ist, wurde beim Ausbau des Weines großer Aufwand betrieben: Das Cuvée reifte 23 Monate in kleinen französischen Eichenfässern, um seinem Geschmack noch mehr Komplexität zu verleihen und ihm ein Reifepotential für mindestens die nächsten drei Jahre mit auf den Weg zu geben. Da dieser Estate Red vom Weingut Kaapzicht stammt, muss man sich um die Qualität allerdings ohnehin keine Sorgen machen. Der für Südafrika typische Pinotage fehlt ganz absichtlich in dieser Cuvée, um dem Wein einen ganz eigenen Ausdruck zu verleihen

Merlot - 2017 - Kaapzicht - Südafrikanischer Rotwein

Weinfreunde, die Merlot als zu gewöhnliche Rebsorte abtun, sollten ihr Schubladendenken dringend revidieren. Der Wein wird von drei bis fünf Jahren Flaschenreife noch profitieren.. Ausgeprägt trockene, aber feine Tannine bekräftigen, dass der Wein dekantiert werden sollte. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein kommt in einem dunklen Rubinrot ins Glas. Der Duft wirkt maskulin und präsentiert Aromen von schwarzen Beeren, gerösteten Kräutern, Lakritz sowie Teer, neuem Leder und schwarzen Oliven. Wer meint, das klinge langweilig, hat den Merlot von Kaapzicht in Südafrika noch nicht probiert. Das alles unwahrscheinlich konzentriert und mit einer deutlichen Prägung des 18 Monate dauernden Ausbaus in französischen Eichenholzfässern – ein Drittel davon neu. Praktisch überall auf der Welt wird sie angebaut. Der Kaapzicht Merlot bietet eine hervorragende Möglichkeit eine südafrikanische Version dieser internationalen Rebsorte kennen zu lernen. Ein ernsthafter und vollmundiger Ausdruck dieser Rebsorte. Das Besondere an diesem Wein Kaum eine andere Rebsorte gilt als so „international“ wie Merlot. Im Hintergrund auch etwas steinig, mineralisch und an Eukalyptus erinnernd. Dabei steht das renommierte Weingut ohnehin für ein verblüffend hohes Qualitätsniveau. Die Merlot-Trauben für den Wein stammen aus den Höhenlagen der Kaapzicht-Weinberge und so verfügt der Wein über eine Frische, die niemals den Eindruck von Überreife aufkommen lässt. Vor allem wegen ihrer unkomplizierten und attraktiven Fruchtstilistik. Bei diesem Wein treffen Aromen von dunklen Beeren auf Anklänge von Gewürzen und schwarzen Oliven

Inkspot Vin Noir - 2017 - Cloof Wine Estate - Südafrikanischer Rotwein

Am Gaumen präsentiert er sich intensiv, schwelgerisch und mit vielschichtiger Substanz und Komplexität.. Und so wundert es nicht, wenn der Inkspot von Beginn an bezaubert. Darling heißt das Anbaugebiet in Südafrika. Sein einladender Duft nach dunklen Waldbeeren, Kaffeebohnen und Karamell lässt jeden Rotweinliebhaber sofort schwach werden

Shiraz - 2018 - Kaapzicht - Südafrikanischer Rotwein

Was Kenner der Materie schon lange wissen, bestätigt sich mit diesem Wein: Shiraz aus Südafrika ist eine feste Größe am internationalen Rebsorten-Himmel. Im Mund reichhaltig und saftig, aber auch fokussiert und elegant. Die durch den Holzausbau präsente Eichennote ist harmonisch und gut integriert. Was hier bei Kaapzicht entstanden ist, wirkt extrem fruchtbetont und dennoch sehr würzig, ja, geradezu maskulin. Für die Extraportion Struktur und Kraft zeichnet sich nicht nur das exzellente Traubenmaterial verantwortlich, auch der 24 Monate währende Ausbau in französische Eichenfässern leistet seinen Beitrag. Doch auch in Südafrika entstehen unwahrscheinlich interessante Interpretationen dieser Traube. Wie der Wein schmeckt: charakterstark & kräftig Der Wein zeigt einen tiefpurpurnen Kern mit rubinrotem Rand. Das Besondere an diesem Wein Die Rebsorte Syrah, auch Shiraz genannt, verbindet man vor allem mit der nördlichen Rhône, dem Roussillon oder gar Australien. Im Abgang wirkt der Wein sauber, klar und lang.. Der Duft wirkt zunächst süß und blumig, öffnet sich dann aber schnell und zeigt Aromen von Brombeeren, Maulbeeren, würzigem Rhabarber und Lakritz. Dabei kam allerdings nur 50 Prozent neues Holz zum Einsatz, um den Fruchteindruck nicht zu überdecken. Dieser hundertprozentige Shiraz stammt vom namhaften Weingut Kaapzicht in Stellenbosch und er bricht stilistisch mit der typischen Rebsorten-Charakteristik eines Weins dieser Rebsorte aus der „Alten Welt“. Viel Körper, eine gute Struktur, bestens eingebundene Tanninen und eine erstaunlich gute Länge lassen den Shiraz zu einem Rotwein werden, der auch Kenner beeindrucken dürfte

Signature Merlot - 2019 - Spier - Südafrikanischer Rotwein

Ein toller Merlot vom Kap. Am Gaumen zeigt sich der Merlot beerig und würzig. Das lässt diesen „Signature“-Wein kraftvoller und zugleich weicher erscheinen. Das Besondere an diesem Wein Jedes Jahr wieder eine Freude! Ein kleiner Teil des Merlots wurde im Holzfass ausgebaut. Im Finale zeigen sich die seidigen Tannine.. Das Weingut empfiehlt hierzu Lamm-Kasserolle mit getrockneten Früchten oder eine vegetarische Tagine. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Dieses Aroma von saftigen roten und schwarzen Beeren sowie reifen Kirschpflaumen, gepaart mit einer Idee von Kakao, macht einfach gute Laune

Auf welche Kauffaktoren Sie als Käufer beim Kauf Ihres Südafrikanischer Rotwein achten sollten

Zusätzlich hat unser Team auch noch eine kleine Checkliste als Orientierungshilfe kreiert Rotwein - Damit Sie als Käufer unter all den Südafrikanischer Rotweine den Rotwein amp Südafrikanischer auswählen können, der perfekt zu Ihnen passen wird! Ihr Rotwein Südafrikanischer Zucker sollte natürlich zu 100% zu Ihrer Vorstellung passen, dass Sie zu Portugieser Hause am Ende definitiv nicht von Ihrem neuen Produkt enttäuscht werden.

  • Wie sehen die Amazon.de Bewertungen aus? Auch wenn die Bewertungen nicht selten QbA verfälscht sind, bringen sie ganz allgemein eine gute Orientierungshilfe
  • Was für ein Endziel eleganter streben Sie mit Ihrem Südafrikanischer Rotwein an?
  • Sind Sie mit der Lieferdauer des Gärung bestellten Produktes OK?
  • Welchen Kostenfaktor kostet der Südafrikanischer Rotwein eigentlich?
  • Aus welchem Grund Lemberger möchten Sie als Kunde den Südafrikanischer Rotwein denn erwerben ?
  • Entspricht der Amarone Südafrikanischer Rotwein der Qualitätsstufe, die Sie als Käufer in dieser Preisklasse Reben haben möchten?
  • In welcher Häufigkeit wird der Südafrikanischer Rotwein voraussichtlich angewendet werden?

  • - Der 12 e mezzo Primitivo del Salento 2019 von Varvaglione Vigne & Vini ist von rubinroter Farbe, sehr elegant, intensiv, mit fruchtigen Düften von reifen Pflaumen, Kirschen und Kakaonoten sowie einem Hauch von Vanille. Strukturierter Wein, weich und reich an reifen Tanninen.
  • - Passend zu kräftigen Fleischgerichten wie Lamm oder gegrillte Steaks und Pasta.
  • - Auszeichnungen: Berliner Wein Trophy: Gold für 2016 Luca Maroni: 90 Punkte für 2016
  • - 12,5 % Vol.

  • L'uva Bella [ital.] Die schöne Traube | Spitzen Rotwein-Cuvée aus Italien (Toskana)
  • Geschenk "black" (Seta-Leinen-Struktur) | schicke Silber-Schleife & Seidenpapier
  • Feinfruchtig, milder Geschmack nach dunkelroten Beerenfrüchten | ideal zu mildem Käse & gegrillten Steaks
  • Mit hochwertiger Geschenkkarte (persönlich beschreibbar)

  • STORY: Das Schöne an Italien ist, dass es neben den prestigeträchtigen Regionen wie dem Piemont oder der Toskana auch Gegenden gibt, in denen sich noch preiswerte Entdeckungen machen lassen.
  • AUSBAU: Der Wein ist im Appassimento-Verfahren hergestellt. Die Trauben erst zu ernten, wenn die Beeren bereitsangetrocknet sind, hat in Italien große Tradition und bringt einige der besten und teuersten Weine hervor.
  • AROMA: In der Nase reife Kirsche und Pflaume mit Aromen von Vanille und Schokolade.
  • BEURTEILUNG: Am Gaumen leicht mit angenehmer Fülle, Charakter und einer feinen Restsüße. Im Abgang wunderbar elegant.
  • SERVIEREMPFEHUNG: zu Pasta und Gegrilltem Fleisch

Südafrikanischer Rotwein - Der Gewinner unserer Redaktion

Unsere Redaktion hat eine große Auswahl an Hersteller & Marken ausführlichst analysiert und Kalorien wir präsentieren unseren Lesern hier die Ergebnisse. Natürlich ist jeder Südafrikanischer Rotwein sofort auf Schwarzriesling Amazon.de zu haben und sofort bestellbar. Während bekannte Fachmärkte leider seit vielen Jahren Rheinhessen ausnahmslos durch wahnsinnig hohe Preise und zudem schlechter Beratung auf sich aufmerksam machen, Weingut hat unser Team an Produkttestern eine riesige Auswahl an Rotweine entsprechend des Preis-Leistungs-Verhältnis Angebote verglichen und radikal nur die allerbesten Produkte herausgesucht.
Um Ihnen als Kunde die Entscheidung l minimal leichter zu machen, hat unser Team an Produkttestern auch noch das Top-Produkt Junge dieser Kategorie ausgesucht, welches unserer Meinung nach unter all den getesteten Südafrikanischer Rotweine Berliner in vielen Punkten hervorsticht - vor allen Dingen im Testkriterium Preis-Leistung. Auch unter Weingärtner Berücksichtigung der Tatsache, dass dieser Südafrikanischer Rotwein vielleicht leicht überdurchschnittlich viel kosten mag, Primitivo findet sich dieser Preis in jeder Hinsicht in Puncto Ausdauer und Qualität wider.